Holzlampe

Nachdem ich schon länger keinen Workshop mehr besucht hatte, wurde es mal wieder Zeit. In der Werkstatt von Klotz&Quer habe ich aus einem Holzklotz aus verleimten Baubohlen eine hübsche, kleine Stehlampe gebaut.

Als Sockel für die Lampe diente ein Holzklotz, der Rest eines anderen Werkstücks aus dem Fundus der Werkstatt. Diesen galt es erst einmal glatt zu schleifen und danach noch mit einem Öl zu versiegeln. Dann mussten Löcher für die Fassung und das Kabel gebohrt werden. Da ich es mir in den Kopf gesetzt hatte, das Kabel mit einer kleinen Schlaufe an der Seite durch den Block zu führen, musste ich nicht nur um die Ecke denken, sondern auch bohren. Zu guter Letzt wurde das Kabel durch den Block manövriert und Fassung, Stecker und Schalter angeschlossen. Dann nur noch eine stylische Glühbirne im Edison Stil reingeschaut und ferddisch!!!